Homepage  >  Veranstaltungen  >  Springer Nature Gastprofessur

Springer Nature Gastprofessur

Andreas Wilkes vom Veranstaltungsforum, Beate Spiegel von der Tschira Stiftung und Prof. Bernhard Eitel von der Universität Heidelberg unterzeichnen den Vertrag für die Professur, Foto: Philipp RotheDer Vertrag ist unterzeichnet, Foto: Philipp RotheDer erste Gastprofessor ist Sir Philip Campbell, Foto: Springer NatureBegrüßung durch Prof. Eitel zum Vortrag in der Universität Heidelberg, Foto: Philipp RotheSir Philipp Campbell spricht zum Thema Fakten und Fakes, Foto: Philipp RotheDie Partner mit Sir Philipp Campbell, Foto: Philipp Rothe
Andreas Wilkes vom Veranstaltungsforum, Beate Spiegel von der Tschira Stiftung und Prof. Bernhard Eitel von der Universität Heidelberg unterzeichnen den Vertrag für die Professur, Foto: Philipp Rothe
Der Vertrag ist unterzeichnet, Foto: Philipp Rothe
Der erste Gastprofessor ist Sir Philip Campbell, Foto: Springer Nature
Begrüßung durch Prof. Eitel zum Vortrag in der Universität Heidelberg, Foto: Philipp Rothe
Sir Philipp Campbell spricht zum Thema Fakten und Fakes, Foto: Philipp Rothe
Die Partner mit Sir Philipp Campbell, Foto: Philipp Rothe

Die Holtzbrinck Publishing Group, die Klaus Tschira Stiftung und die Universität Heidelberg haben die Springer Nature Gastprofessur initiiert. Die Gastprofessur dient der Vermittlung der hohen Bedeutung und Wertes von Wissenschaftskommunikation. Die Gastprofessoren/innen sollen qualitativ hochwertiger Berichterstattung über Wissenschaft vermitteln. Exzellente Wissenschaftskommunikation und Qualitätsjournalismus sollen nachhaltig gefördert werden.

Erster Springer Nature Gastprofessor war Sir Philip Campbell, langjähriger Chefredakteur von nature und ehemalige Herausgeber der renommierten Zeitschrift „Nature".

Vortrag von Dagmar Röhrlich in der Alten Aula, Foto: Alexander Werschak für Uni HeidelbergSpringer Nature Gastprofessorin Dagmar Röhrlich, Foto: Alexander Werschak für Uni HeidelbergAndreas Wilkes, Thomas Rausch, Dagmar Röhrlich, Bernhard Eitel und Bernd Schneidmüller, Foto: Alexander Werschak für Uni Heidelberg
Vortrag von Dagmar Röhrlich in der Alten Aula, Foto: Alexander Werschak für Uni Heidelberg
Springer Nature Gastprofessorin Dagmar Röhrlich, Foto: Alexander Werschak für Uni Heidelberg
Andreas Wilkes, Thomas Rausch, Dagmar Röhrlich, Bernhard Eitel und Bernd Schneidmüller, Foto: Alexander Werschak für Uni Heidelberg

Für das Wintersemester 2019/2020 hat die renommierte Wissenschaftsjournalistin Dagmar Röhrlich die Gastprofessur übernommen. Die studierte Geologin und Geophysikerin arbeitet als freie Journalistin für Hörfunk und Printmedien. Ihre Radio-Features waren unter anderem beim WDR, dem Deutschlandfunk und dem Südwestrundfunk zu hören. Für ihre Hörfunkarbeit erhielt sie 1999 den Georg von Holtzbrinck Preis für Wissenschaftsjournalismus. 2010 war Röhrlich als „Goethe Writer in Residence“ an der University of British Columbia tätig, wo sie Forschung für den „Zensus des marinen Lebens“ betrieb und Seminare am Institut für Journalistik hielt.

Kamingespräch mit Dagmar Röhrlich am Marsilius-Kolleg

Daten und Informationen

2. Gastprofessorin: Dagmar Röhrlich

Workshops

Workshop 1:  How to become a good interview partner
20.11.2019

Workshop 2: Deutungsmacht und Brückenschlag: Wie sich Natur-, Geistes- und Sozialwissenschaften gemeinsam in die großen gesellschaftlichen Diskussionen unserer Zeit einbringen können
21.11.2019

Workshop 3: How do good press conferences work?
27.11.2019

Workshop 4: Wissenschaftskommunikation für Umweltwissenschaftler/innen
28.11. 2019

Workshop 5: Wissenschaft in öffentlichen Diskursen - Mit Sachlichkeit der zunehmenden Emotionalisierung begegnen?
22.01.2020

Workshop 6: Wissenschaftskommunikation im Wandel – veränderte Berufsperspektiven für Akademiker/innen
23.01.2020

Workshop 7: Wie werde ich ein/e gute/r Interviewpartner/in?
29.01.2020

Workshop 8: Wie funktionieren gute Pressekonferenzen?
30.01.2020

öffentlicher Vortrag
21. Januar 2020, 18:00 Uhr
Aula, Universität Heidelberg
Grabengasse 1

weitere Informationen
Marsilius-Kolleg der Universität Heidelberg

Presseinformationen
Pressemitteilung

Initiativpartner

  • VERANSTALTUNGSFORUM
    HOLTZBRINCK PUBLISHING GROUP

     

    Torstraße 42
    10119 Berlin
    Geschäftsführerin
    Friederike Busch

    Telefon
    +49 (30) 27 87 18-0

    Telefax

    +49 (30) 27 87 18-18
    Veranstaltungsforum Holtzbrinck auf Facebook
    © 2021 - VERANSTALTUNGSFORUM DER VERLAGSGRUPPE GEORG VON HOLTZBRINCK GMBH