Homepage  >  Aktuelles

17.05.2018

Im April 1948 hat die UNO die Gesundheit zum Menschenrecht erklärt und die Weltgesundheitsorganisation WHO gegründet. Heute wird die WHO von 194 Mitgliedstaaten und mehr als 700 Organisationen unterstützt. Mehr als 7000 Menschen arbeiten in 150 Länderbüros.
70 Jahre nach der Gründung ist es Zeit für eine Bestandsaufnahme: Gesundheit für alle Menschen – ist das Ziel erreichbar? Welche Erfolge hat die WHO bisher vorzuweisen? Wo hat sie versagt?

Podiumsrunde

  • Prof. Detlev Ganten, Präsident des World Health Summit und Mitglied der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften
  • Rainer Merkel, Schriftsteller und Autor von Go Ebola Go. Eine Reise nach Liberia (S. Fischer Verlag)
  • Inga Osmers, Leiterin Berlin Medical Unit, Ärtze ohne Grenzen

 

Datum: 24. Mai 2018, 19:00 Uhr
Ort: Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Markgrafenstraße 38, 10117 Berlin
Anmeldung: Online


  • VERANSTALTUNGSFORUM
    HOLTZBRINCK PUBLISHING GROUP

     

    Taubenstraße 23
    10117 Berlin
    Geschäftsführer
    Andreas F. Wilkes

    Telefon
    +49 (30) 27 87 18-0

    Telefax

    +49 (30) 27 87 18-18
    © 2018 - VERANSTALTUNGSFORUM DER VERLAGSGRUPPE GEORG VON HOLTZBRINCK GMBH