Homepage  >  Aktuelles

17.01.2019

Aktivistische Personen und soziale Bewegungen haben die jüngere deutsche Geschichte entscheidend beeinflusst und die Entwicklung der Gesellschaft und die der Wirtschaft verändert. Neue Konzepte wie die der Gemeinwohlökonomie und der Sharing Economy fordern die klassische Wirtschaft heraus. Was kann Aktivismus in Gesellschaft und Wirtschaft bewirken? Wie wichtig sind aktive Bürger und aktivistische Bewegungen für die...

16.01.2019

Die neuen Mitglieder 2019 sind Stefan Messer, Vorsitzender des Vorstands, Messer Group, Martin Krengel, Vorstandsvorsitzender der WEPA SE und die Familie Pilz, Pilz GmbH & Co. KG. Im Charles Hotel in München wurden die Mitglieder der Handelsblatt Hall of Fame der Familienunternehmen im Rahmen einer Festveranstaltung geehrt.

09.01.2019

S. Fischer Gastprofessor Louis-Philippe Dalembert und Picador Gastprofessorin Sasha Pimentel im Gespräch mit Jan Wilm

21.11.2018

Die Picador Gastprofessorin Sasha Pimentel, mit Wurzeln in den Philippinen, ist amerikanische Dichterin und Autorin. Berühmt wurde sie mit ihren Büchern "For Want of Water" und "Inside She Swallowed".  Zusammen mit dem Literaturkritiker und Übersetzer Jan Wilm werde sie über ihre Bücher sprechen. 

Veranstaltung findet in Englischer Sprache statt.

Datum: 26. November 2018, 19 Uhr
Ort:Galerie für Zeitgenössische...

21.11.2018

Die Picador Gastprofessorin Sasha Pimentel, mit Wurzeln in den Philippinen, ist amerikanische Dichterin und Autorin. Berühmt wurde sie mit ihren Büchern "For Want of Water" und "Inside She Swallowed".  Zusammen mit dem Literaturkritiker und Übersetzer Jan Wilm werde sie über ihre Bücher sprechen. 

Veranstaltung findet in Englischer Sprache statt.

Datum: 26. November 2018, 19 Uhr
Ort:Galerie für Zeitgenössische...

01.11.2018

Die Einwohnerzahl der Städte steigt. Nutzung und Optimierung der verfügbaren Flächen gewinnen daher stark an Bedeutung. Konzepte, wie das der „Smart City“ sollen die Städte partizipativer und damit zukunftsfähig und lebenswerter machen.

Doch wie wird man den Anforderungen in urbanen Ballungsräumen am besten gerecht? Was können Architektur und Stadtplanung für den steigenden Bedarf nach Aufenthaltsqualität im...

26.10.2018

Die Georg von Holtzbrinck Preise für Wissenschaftsjournalismus 2018 gehen an Rüdiger Braun, das Duo Petra Höfer + Freddie Röckenhaus, Dr. Mai Thi Nguyen-Kim und Fritz Habekuß. Rüdiger Braun erhält den Preis für die Kategorie Text, Petra Höfer + Freddie Röckenhaus und Mai Thi Nguyen-Kim für die Kategorie Elektronische Medien und Fritz Habekuß für die Kategorie Nachwuchs.

  • VERANSTALTUNGSFORUM
    HOLTZBRINCK PUBLISHING GROUP

     

    Torstraße 42
    10119 Berlin
    Geschäftsführer
    Andreas F. Wilkes

    Telefon
    +49 (30) 27 87 18-0

    Telefax

    +49 (30) 27 87 18-18
    © 2019 - VERANSTALTUNGSFORUM DER VERLAGSGRUPPE GEORG VON HOLTZBRINCK GMBH