Homepage  >  Aktuelles

26.11.2019

Schaut man auf die Zahlen, geht es unserer Gesellschaft gut. Dennoch fühlen sich viele Menschen abgehängt. Der Ruf nach Umverteilung ist immer wieder zu hören. Etwas von dem abzugeben, was man selber besitzt, gibt vielen Menschen ein positives Gefühl. Doch wann sind wir dazu bereit, Wohlstand und Privilegien mit anderen zu teilen? Und mit wem teilen wir? Führt die starke Individualisierung der Gesellschaft zu ...

05.11.2019

Wir Menschen zweifeln. Zum Glück! In der Wissenschaft etwa ist der ‚methodische Zweifel‘ ein wichtiges Instrument, um forschend den Dingen immer weiter auf den Grund zu gehen. Berechtigtem Zweifel Raum zu geben und Fehler einzugestehen ist unabdingbar, um gute Wissenschaft zu betreiben und neue Erkenntnisse zu gewinnen. Was aber tun, wenn wissenschaftlich belegte Fakten, wie etwa der vom Menschen verursachte...

17.09.2019

Mehr als sechs Millionen Deutsche sind ungewollt kinderlos. Dank der rasanten Entwicklung in der internationalen Fortpflanzungsmedizin könnte heute der Kinderwunsch oft auch dann noch erfüllt, wenn es auf dem natürlichen Weg nicht funktioniert. Doch in Deutschland gilt ein fast 30 Jahre altes Embryonenschutzgesetz (ESchG), das viele Behandlungen nicht erlaubt. Es muss also geregelt werden, was in der...

10.09.2019

Aus der Diskussion um einen gemeinsamen gesellschaftlichen Wertekanon ist es nicht wegzudenken: das Grundgesetz. Das Grundgesetz sichert seit 70 Jahren die Rechte des Einzelnen sowie kollektive gesellschaftliche Rechte. Durch die Digitalisierung in fast allen Lebensbereichen sind neue Fragestellungen aufgetaucht. Reicht unser Grundgesetz dafür aus? Schützt es uns ausreichend oder brauchen wir spezielle digitale...

26.06.2019

Die Gesellschaft wird vielfältiger, aufgeklärter, toleranter. So scheint es. Blickt man auf die führenden Köpfe von Politik, Wirtschaft und Wissenschaft sind Frauen, Menschen aus den ostdeutschen Bundesländern oder mit Migrationshintergrund nach wie vor deutlich in der Unterzahl. Die Forderung „gleicher Lohn für gleiche Arbeit“ ist noch nicht zur Gänze durchgesetzt. Wie können gleiche Rechte in der Gesellschaft...

13.06.2019

Die kanadische Schriftstellerin Madeleine Thien und der kanadisch-libanesische Autor Rawi Hage haben derzeit gemeinsam die Samuel Fischer Gastprofessur an der Freien Universität Berlin inne. Mit ihrem vielfach ausgezeichneten Werk gehören sie zu den bekanntesten Autoren Kanadas.

Beide setzen sich auf unterschiedliche Weise mit Kriegsfolgen, Migration, Exil und der Suche nach Identität auseinander. Dabei geht es...

29.05.2019

Bis heute besitzen europäische Museen viele Kunstobjekte, die im kolonialen Kontext gestohlen oder erworben wurden. Die Provenienzforschung untersucht die Geschichte dieser Kunst und schlägt der Politik Wege zur Restitution vor. Die in Berlin lehrende französische Kunsthistorikerin Bénédicte Savoy und Felwine Sarr, ein senegalesischer Ökonom aus Dakar, haben dem französischen Präsidenten Emmanuel Macron einen Bericht...

  • VERANSTALTUNGSFORUM
    HOLTZBRINCK PUBLISHING GROUP

     

    Taubenstraße 23
    10117 Berlin
    Geschäftsführer
    Andreas F. Wilkes

    Telefon
    +49 (30) 27 87 18-0

    Telefax

    +49 (30) 27 87 18-18
    © 2019 - VERANSTALTUNGSFORUM DER VERLAGSGRUPPE GEORG VON HOLTZBRINCK GMBH