Homepage  >  Aktuelles

04.05.2015

"Every door this exceptional work opens opens onto a larger light." Dies sagt die Autorin Patricia Smith über Difficult Fruit, den Gedichtband, aus dem die mehrfach ausgezeichnete Lyrikerin und aktuelle Picador Gastprofessorin Lauren K. Alleyne am 07. Mai in der Galerie für Zeitgenössische Kunst in Leipzig lesen wird.

04.05.2015

Facebook, Google, Apple, Samsung, und Co. wissen immer, wo wir sind, wo wir hinfahren, was wir morgen einkaufen werden. Mit unser aller Daten wird das große Geschäft gemacht. Ist das Internet noch ein "Werkzeug für Freiheit und Demokratie" oder das „schlimmste Werkzeug der Repression in der Menschheitsgeschichte“ (Gleen Greenwald) ? Darüber diskutiert am 05. Mai eine Expertenrunde beim 58. ZEIT Forum Wissenschaft.

27.04.2015

Die drei Preisträger 2015 des Deutschen Innovationspreis sind gewählt

Am Freitagabend wurden im Rahmen einer Galaveranstaltung vor 350 geladenen Gästen die Preisträger des Deutschen Innovationspreises 2015 ausgezeichnet. In der Kategorie Großunternehmen erhielt die Merck KGaA den Preis für die UB-FFS-Technologie für Flüssigkeitskristall-Displays, in der Kategorie Mittelständische Unternehmen Alacris Theranostics GmbH für die individualisierte Krebsdiagnostik und Therapie mit „ModCell“ und als Startup-Unternehmen wurde die Dynamic Biosensors GmbH aus...

09.03.2015

Das aktuelle Forum am 24. März 2015 widmet sich der Zukunft der Landwirtschaft. Wollen wir eine Landwirtschaft, die effizient und ökonomisch unabhängig ist, wettbewerbs­fähig und innovativ? Oder soll der Landwirt zuerst Klima-, Umwelt-, Landschafts- und Tierschützer sein? Einer, der „Land“ größer als „Wirtschaft“ schreibt? Die Verbraucher, fordern einerseits konkurrenzfähige Nahrungsmittel und auf der anderen Seite eine Landwirtschaft auf der Basis ökologischer Ideale. Funktioniert das?

25.02.2015

Die neuen Preisträger für den ZEIT Wissen Preis "Mut zur Nachhaltigkeit" sind in Hamburg im Rahmen eines Kongresses gekürt worden. Gewonnen haben Van Bo Le-Mentzel in der Kategorie Wissen und die Solarkiosk GmbH in der Kategorie Handeln.

02.02.2015

Der Georg von Holtzbrinck Preis für Wissenschaftsjournalismus feiert sein 20-jähriges Bestehen. Die Holtzbrinck Publishing Group schreibt den Preis in den drei Kategorien Print, elektronische Medien und Nachwuchs aus. Journalistinnen und Journalisten deutschsprachiger Medien können sich jetzt Online bis zum 1. April 2015 mit ihren Beiträgen unter www.vf-holtzbrinck.de/gvhpreis bewerben.

20.01.2015

Um die Frage nach der Entstehung und Rezeption von Kunst geht es in Cécile Wajsbrods neuem Roman Totale éclipse, den die Samuel Fischer Gastprofessorin am 29. Januar im Institut Français präsentieren wird. Durch den Abend führt die Literaturkritikerin Claudia Kramatschek.

  • VERANSTALTUNGSFORUM
    HOLTZBRINCK PUBLISHING GROUP

     

    Taubenstraße 23
    10117 Berlin
    Geschäftsführer
    Andreas F. Wilkes

    Telefon
    +49 (30) 27 87 18-0

    Telefax

    +49 (30) 27 87 18-18
    © 2017 - VERANSTALTUNGSFORUM DER VERLAGSGRUPPE GEORG VON HOLTZBRINCK GMBH