Homepage  >  Aktuelles

Foto des Autors Paul La Farge
18.10.2016

Paul La Farge wurde 1970 in New York geboren und studierte an der Yale University. Seit 2002 lehrt er immer wieder creative writing an der Wesleyan University und Colombia University. Paul La Farge wurde mit mehreren Stipendien ausgezeichnet, unter anderem 2002 mit dem Stipendium der Guggenheim-Stiftung für außergewöhnliche Leistungen in der Kunst. 2013-2014 war er als Stipendiat im Dorothy and Lewis B. Cullman Center for Scholars and Writers an der New York Public Library tätig. ...

30.09.2016

Die Automobilindustrie und die Mobilität stehen vor einer Zeitenwende. Autonom, intelligent, geteilt, vernetzt, elektrisch und auch nachhaltig soll die Mobilität der Zukunft sein. In nicht allzu ferner Zeit sollen sich Autos mit Strom und ohne Fahrer bewegen. Neben der Elektromobilität sind Vernetzung und autonomes Fahren die Zukunftsthemen der Branche. Zu den traditionellen Automobilunternehmen kommen neue Player wie Google oder Apple hinzu. Wie sehen die Fahrtweisen der Zukunft aus und welche...

27.09.2016

Hervorragende Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler sind ein wichtiger Grundpfeiler exzellenter Forschung und essentiell für den Wissenschaftsstandort Deutschland. Die Jülich Aachen Research Alliance (JARA) bietet hier besondere Möglichkeiten für junge Forscherinnen und Forscher, ihre Wissenschaft und die eigene Karriere voranzubringen. Die Nähe zu den besten Köpfen eines Faches, exzellente Infrastrukturen und gute Arbeitsbedingungen sind nur einige der Erfolgsfaktoren. Einen Abend...

09.09.2016

Unter der Leitung von ZDF-Chefredakteur Peter Frey diskutieren am 12. September 2016 die Experten zum Thema "Brexit und die Wirtschaft - Beben mit Langzeitfolgen?". Im Fokus stehen die Fragen: Was bedeutet der Brexit für die Unternehmen auf dem europäischen Festland, aber auch auf der britischen Insel? Wie wirkt sich der Brexit auf Konjunktur und Arbeitsmarkt aus? Droht ein Exodus von Firmen aus Großbritannien? Nehmen sich andere EU-Länder den Brexit zum Vorbild für einen...

24.06.2016

«Truth in Imagination - Wilde Tiere in geschlossenen Räumen» - drei Autoren, drei Wege mit Fiktion und Wahrheit umzugehen. Daniel Kehlmann gehört zu den bekanntesten deutschsprachigen Autoren. Sein 2005 erschienener Roman «Die Vermessung der Welt» wurde in 40 Sprachen übersetzt. Zuletzt erschien «F» – eine Erzählung über drei Brüder und die Frage nach Schicksal und Bestimmung, Wahrheit und Lüge, Original und Fälschung.

In Justin Torres‘ Roman «We Animals»...

24.05.2016

Am 24. Mai 2016 diskutieren unter der Leitung von ARD-Börsenleiter TV Markus Gürne die Protagonisten Prof. Reint E. Gropp, Präsident Institut für Wirtschaftsforschung Halle, Ingrid Hofmann, Gründerin und geschäftsführende Gesellschafterin I.K. Hofmann GmbH (einer der zehn größten Personaldienstleister Deutschlands), Michael Vassiliadis, Vorsitzender IG BCE - Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie zum Thema "Deutschlands Konzerne im Umbruch - gelingt der...

03.05.2016

Am 1. Mai hat zum vierten Mal die Pathfinder-Veranstaltung stattgefunden. Rund 600 Nachwuchsführungskräfte diskutierten mit ihren Vorstandsvorsitzenden über Themen der Zukunft im Bereich Wirtschaft und auch Gesellschaft. Impuls- und Ideengeber wie Jürgen Schmidhuber, Informatiker und wissenschaftlicher Direktor des Schweizer Forschungsinstituts für Künstliche Intelligenz IDSIA (USI & SUPSI), Prof. Dr. Yasmin Mei-Yee Weiß, BWL-Professorin und Expertin für Digital Talents und...

  • VERANSTALTUNGSFORUM
    HOLTZBRINCK PUBLISHING GROUP

     

    Taubenstraße 23
    10117 Berlin
    Geschäftsführer
    Andreas F. Wilkes

    Telefon
    +49 (30) 27 87 18-0

    Telefax

    +49 (30) 27 87 18-18
    © 2017 - VERANSTALTUNGSFORUM DER VERLAGSGRUPPE GEORG VON HOLTZBRINCK GMBH